Hecken

Hecken zählen zu den "klassischen" Förderelementen des Naturschutzes. Ähnlich wie die Bäume strukturieren sie das Landschaftsbild und stellen dazu ökologisch wichtige Teillebensräume dar.

Weiterführende Informationen:

pdf_klein.gif Hecken (pdf)

 

Die Brennholzhecken sind zwar oft etwas eintönig zusammengesetzt, dafür weisen sie im Strunkbereich viel totes und verletztes Holz auf.

Landschaft im Neckertal mit Einzelbäumen, Hecken und Bachgehölzen.

Einen wichtigen Heckentyp stellen die vorwiegend von den ökologisch besonders wertvollen Dornsträuchern geprägten Gebüsche auf den Weiden dar.